Die Menschheit nimmt zunehmend Einfluss auf das über Jahrmillionen entstandene Erdsystem. Sichtbare Anzeichen dieses ‚Anthropozäns‘ sind die globale Klimaerwärmung, die Verschmutzung der Ozeane und der Rückgang der Biodiversität. In den kommenden Jahren stehen deshalb gesellschaftliche Entscheidungen von zivilisationsgeschichtlicher Tragweite an. Eine fundamentale Frage lautet dabei: Wie lässt sich das Erdsystem ökologisch so stabilisieren, dass Wohlbefinden, Prosperität, Gerechtigkeit, Frieden und Sicherheit für alle Menschen gesichert oder überhaupt erreicht werden?
  1. Integrated Earth System Research Conference 2022 – From Vision to Implementation
    12.10.2022 ·

    8th and 9th November 2022 (CEST) Potsdam (GER), Telegrafenberg, House H. This first conference on ‘Integrated Earth System Research’ (iESR) is dedicated to scientific advances towards a coherent understanding of the increasing human impacts on the Earth system, their societal consequences, and respective governance challenges. It brings together researchers from the natural, engineering, social sciences and the humanities for targeted dialogue and to intensify research collaboration.

    mehr lesen